Wissensdatenbank: Rufnummern & Portierung > Portierung
Portierung bei der Swisscom ohne Abschaltung des ADSL möglich?
Gepostet von Philipp Büeler, Last modified by sipcall Partnerchannel an 23 Juni 2017 17:44

Swisscom bietet die Möglichkeit an, den Festnetzanschluss (nur Telefonsignal) zu kündigen, wenn man ein ADSL- und Natel Abo bei Swisscom hat.

Ist es möglich die Nummer zu sipcall zu portieren, ohne dass das ADSL abgeschaltet wird?

Ja, es ist möglich die Nummer zu portieren ohne dass das ADSL abgeschaltet wird. Laut Swisscom wird die bestehende Rufnummer bei der Swisscom durch eine "xy-Rufnummer" ersetzt. Daher muss IMMER eine teilweise Vollportierung beantragt werden. Ansonsten wird das ADSL aufgelöst.

 

Hinweis:

Wir bitten Sie in solchen Fällen mit der Swisscom im Vorherein den Fall zu besprechen und sich über die geplante Portierung zu informieren.