Wissensdatenbank: Rufnummern & Portierung > Portierung
Kann ich eine Rufnummer von sipcall zu einem anderen Anbieter portieren?
Gepostet von Philipp Büeler, Last modified by sipcall Partnerchannel an 27 Juni 2017 09:13

Ja, dies ist problemlos möglich. (nur für CH-Rufnummern)

  • Bei sipcall Rufnummern ist eine Wegportierung erst nach 6 Monaten nach Nummerzuteilung und Begleichung aller offenen Forderungen möglich. Falls Sie beabsichtigen, früher zu kündigen, wird eine Strafgebühr fällig
  • Vollportierte Rufnummern eines anderen Providers können jederzeit wieder wegportiert werden.

Bei Fragen betreffend den Konditionen, Ablauf oder Kosten beim neuen Provider setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Verbindung.