Wissensdatenbank : Technischer Support > Fehlermeldungen
Fehler 400 Bad Request  


Der Fehler 400 gibt an, dass vermutlich ein Defekt Ihres analogen Telefonendgerät vorliegt.

Fehler 401 Unauthorized  


Der Fehler 401 gibt an, dass eine fehlerhafte Kombination aus Benutzerkennung und VoIP-Passwort für die Anmeldung am Server
verwendet wird. Bitte überprüfen Sie die Eingabe Ihrer Benutzerdaten für die sipcall Telefonie.

Fehler 403 Forbidden  


Der Fehler 403 gibt an, dass kein Routing statt findet, z.B. weil versucht wird eine nicht unterstützte 0900er Rufnummer anzuwählen.

Fehler 404 Not Found  


Der Fehler 404 gibt an, dass die gewählte Rufnummer nicht existiert.

Fehler 407 Proxy Authentication Required  


Der Fehler 407 gibt an, dass eine fehlerhafte Eingabe beim VoIP-Passwort vorliegt, bitte geben Sie Ihr
Passwort erneut ein.

Fehler 408 Request Timeout  


Der Fehler 408 gibt an, dass es zulange geklingelt hat, also der gewünschte Gesprächspartner nicht reagiert
-> keine Antwort der Gegenstelle.

Fehler 480 Temporarily Unavailable  


Der Fehler 480 meldet, dass der gewünschte Gesprächspartner zur Zeit nicht erreichbar ist.

Fehler 481 Call/Transaction Does Not Exist  


Der Fehler 481 gibt an, dass entweder ein Problem mit dem Telefonendgerät oder dem Routing aufge-
treten ist.

Fehler 482 Loop Detected  


Der Fehler 482 gibt an, dass ein Routing Problem aufgetreten ist.

Fehler 483 Too Many Hops  


Der Fehler 483 gibt an, dass ein Routing Problem aufgetreten ist.

Fehler 484 Address Incomplete  


Der Fehler 484 gibt an, dass die gewählte Rufnummer nicht vollständig ist.

Fehler 486 Busy Here  


Der Fehler 486 gibt an, dass der angerufene Teilnehmeranschluss besetzt ist.

Fehler 487 Request Terminated  


Der Fehler 487 gibt an, dass der anrufende Gesprächsteilnehmer die Verbindung getrennt hat, bevor das Gespräch von dem
angerufenen Gesprächsteilnehmer angenommen wurde.

Fehler 500 Server Internal Error (häufig im Zusammenhang mit der Fritzbox)  

Bei dem Fehler 500 handelt es sich um einen Fehler bei der Anmeldung am SIP-Server, der meist durch einen internen Konflikt
in dem Endgrät ausgelöst wird. Bitte setzen Sie Ihr Endgerät im Menü "Systemeinstellungen" auf die Werkseinstellungen
zurück und führen Sie eine erneute Konfiguration durch. Ist auf Ihrer Box noch nicht die aktuelle Firmware aufgespielt,
so empfehlen wir zusätzlich, ein Firmware-Update vorzunehmen.

Fehler 503 Service nicht erreichbar  


Der Fehler 503 gibt an, dass der Server oder das Gateway nicht imstande sind, den Antrag zu verarbeiten. In der Regel wird dies durch eine Überlastung oder ein Wartungsproblem des Servers oder Gateways verursacht.

Prüfen Sie, ob die Starface Rufnummer-Normierung aktiv ist und falls ja, deaktivieren Sie diese wie folgt:
Admin -> Leitungen -> Allgemein: Rufnummer-Normierung deaktivieren (ist per default aktiv).

Anschliessend speichern Sie bitte diese Anpassung und starten den Server neu.

Starface Admin

Wenn Sie diese Meldung erhalten, haben Sie Ihre Benutzerkennung falsch eingegeben. Ihre Benutzerkennung ist immer gleichzeitig Ihre Telefonnummer mit der Landesvorwahl:

 

Für CH-Kunden:

  • sipcall Rufnummern: 41xxxxxxxx (z.b. 41411234567)
  • Teil- und vollportierte Rufnummern: 4199xxyyyzzzz (z.b. 4199411234567)

 

Für AT-Kunden:

  •  sipcall Rufnummern: 43720xxxxxx
  • Teilportierte Rufnummern: 4399xxxxxxx

 

Hinweis:

Beachten Sie die korrekte Schreibweise Ihrer Benutzerkennung gemäss unserem Bestätigungsmail nach der Eröffnung Ihres Kontos.

Diese Fehlermeldung "This call is not covered by your tarif plan" kann zwei Ursachen haben.

1) Sie haben zuwenig Guthaben auf dem Konto, um diesen Anruf zu tätigen. In diesem Fall müssen Sie Ihr Konto mit Guthaben aufladen.

2) Sie haben die Rufnummer im falschen Format eingegeben. Bitte wählen Sie Rufnummern im Format 032xxxxxxx für regionale Nummern oder 004132xxxxxxx für internationale Rufnummern. Das kanonische Format +4132xxxxxxx wird nicht unterstützt .

3) Die Rufnummer wird von sipcall nicht unterstützt. Bitte beachten Sie, dass sipcall internationale Servicenummern und Mehrwertdienste nicht unterstützt.

Wenn Sie die Meldung "das Passwort ist ungültig" nach dem Verbindungsaufbau hören, haben Sie das falsche VoIP-Passwort bei der Konfiguration Ihres Endgerätes verwendet. Verwechseln Sie es nicht mit dem my.sipcall-Passwort. Am besten fügen Sie das VoIP-Passwort mittels Copy-And-Paste in Ihre Endgeräteinstellungen ein.

 

Hinweis:

Das benötigte VoIP-Passwort finden Sie online, wenn Sie in Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sind, im Menu "Konfiguration".