Wissensdatenbank : my.sipcall > Funktionen > Weiterleitungen
Ja, dies ist möglich. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Rufnummer an mehreren Endgeräten betreiben: Da sipcall die Funktion "SIP Forking" unterstützt, können mehrere Endgeräte auf der selben Rufnummer betrieben werden. Alle Endgeräte, die auf der se...
Wenn Sie auf der Hauptnummer (Hauptnummer = Nummer worauf angerufen wird) eine gleichzeitige Weiterleitung auf zwei oder mehrere Nummern (z.B. N1 und N2) eingerichtet haben, so klingeln bei einem Anruf auf die Hauptnummer lediglich die beiden Nummern N1 u...
Nein, dies ist leider nicht möglich. Bei einer gleichzeitigen Weiterleitung (simultan) klingelt es lediglich auf den definierten Weiterleitungen. Allfällige weitere Weiterleitungen auf diesen definierten Weiterleitungen werden nicht angesprochen! BEIS...
Ja, die Einrichtung einer Rufnummernumleitung ist kostenlos. Sollten Sie eine Umleitung (Weiterleitung) auf eine kostenpflichtige Rufnummer einrichten, so fallen die regulären Telefoniekosten an, für welche unsere jeweils aktuellen Tarife gelten, wenn d...
Die Funktion "Weiterleitungen" bietet unter anderem die Möglichkeit, eine Klingelzeit festzulegen. Diese Klingelzeit ist dafür verantwortlich, wie lange es auf einer bestimmten Zielnummer klingelt. Nach Ablauf dieser Frist ertönt ein Besetztzeichen, sofer...
Ja, dies ist möglich. Grundsätzlich wird bei Unerreichbarkeit stets die Voice-/Faxbox der Hauptnummer, falls vorhanden, aktiviert. (Hauptnummer = Nummer auf welche angerufen wird) Dabei ist es irrelevant, auf welcher Ebene die Unerreichbarkeit aufgetret...
Ja, das Weiterleiten von einem Fax ist grundsätzlich möglich. sipcall unterscheidet nicht zwischen eingehenden Telefonaten und eingehenden Faxen. Ist eine Telefonnummer besetzt, werden FAXE SOWIE AUCH TELEFONANRUFE auf eine allfällige Weiterleitung weit...